TOP Ö 7: Sondervermögen Krankenhäuser/Personalwohnheim;

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Beschluss Nr. 56:

 

1.    Die Jahresabschlüsse des Sondervermögens Krankenhäuser / Personalwohnheim für die Jahre 2012 und 2013 werden zur Kenntnis genommen.           

2.    Der Umgliederung der Jahresfehlbeträge von 2.288.695,17 € für 2012 sowie von 2.554.095,25 € für 2013 in die freie Kapitalrücklage wird zugestimmt.

3.    Die noch nicht verbuchten Abschreibungen von 192.396,62 € für 2012 sowie von 318,00 € für 2013 sind im Kreishaushalt 2014 zu verbuchen. Dadurch auftretende überplanmäßige Ausgaben werden genehmigt.