TOP Ö 5.2: Zuwendungsantrag des Landshuter Netzwerk e.V. zur Finanzierung der Migrationsberatung

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Beschluss Nr. 231:

 

Sofern der Paritätische Wohlfahrtsverband den Zuschlag für die beantragte 0,5-Stelle erhält und diese Stelle durch das Landshuter Netzwerk e.V. besetzt wird, gewährt der Landkreis Landshut dem Landshuter Netzwerk e.V. für die Migrationsberatung einen Sachkostenzuschuss in Höhe von 5.000,00 € für das Haushaltsjahr 2017 und einen Sachkostenzuschuss i.H.v. jeweils 1/12 von 5.000,00 € für jeden Monat des Haushaltsjahres 2016, in dem die Stelle besetzt ist.

Die damit im Zusammenhang stehenden überplanmäßigen Ausgaben werden genehmigt.