TOP Ö 2: Überführung des Projekts 50/50 mobil in eine Festfinanzierung

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0, Anwesend: 13

Beschluss-Nr. 15:

 

Der Jugendhilfeausschuss stimmt der Weiterführung des 50/50-Mobils über das Projektende hinaus, unter der Federführung des Sachgebietes 58 - Kommunalen Jugendarbeit, in Kooperation mit dem Sachgebiet 51 – Sozialhilfeverwaltung, Bereich Senioren sowie dem Bereich Behindertenbeauftragte, zu. Die Weiterführung ab dem 1.1.2022 im Rahmen einer Regelförderung wird befürwortet und es wird empfohlen, die dafür notwendigen Haushaltsmittel zur Verfügung zu stellen. Das Angebot ist regelmäßig zu evaluieren.