TOP Ö 1: Raumordnungsverfahren zum Ersatzneubau 380 kV-Leitung Raitersaich-Altheim (Juraleitung) der Firma Tennet TSO GmbH; Stellungnahme des Landkreises

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 0

Beschluss Nr. 20:

 

1.   Der Landkreis sieht in der Erdverkabelung eine raumverträgliche Alternative zu Freileitungen und fordert, die Juraleitung auf Gebiet des Landkreises Landshut als Erdkabel zu verlegen. Die gesetzlichen Möglichkeiten sind insoweit auszuschöpfen.

 

2.   Eine mögliche Erdverkabelung ist mittels eines flächenschonenden Pflugverfahrens vorzunehmen.

 

3.   Auf den Neubau des Landratsamtes am Ortsrand von Essenbach gegenüber der Eskara und die entsprechende Bauleitplanung durch den Markt Essenbach wird hingewiesen.