TOP Ö 3: Hochbau; Landratsamt Landshut; Neubau; Beauftragung Fachplaner

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 0

Beschluss Nr. 277:

 

Der Landrat wird bevollmächtigt, die Ergebnisse aus den Jurysitzungen im Rahmen der VgV- Verfahren zum Neubau des Landratsamts umzusetzen, für nachstehend aufgeführte Planungsleistungen das jeweils punktbeste Büro zu beauftragen und in der anschließenden Bauausschusssitzung zu informieren.

Folgende Planungs- und Steuerungsleistungen sollen über ein VgV- Verfahren vergeben werden:

Projektsteuerung, Objektplanung, Tragwerksplanung, HLS- Planung, Elektroplanung