TOP Ö 2: Fortführung der Supervision für ehrenamtliche Flüchtlingshelferinnen und Flüchtlingshelfer

Beschluss: Abstimmungsergebnis:

Abstimmung: Ja: 11, Nein: 0

Beschluss Nr. 530:

 

Es wird die Supervision für die aktiven ehrenamtlichen Integrationshelferinnen und Integrationshelfer im Landkreis Landshut fortgeführt. Pro Kalenderjahr wird die Differenz der Kosten für die Supervision bis maximal 10.000 € veranschlagt. Die außerplanmäßigen Ausgaben werden genehmigt.